Ponce »Depaula« 2017

Ponce »Depaula« 2017
Ponce »Depaula«
Zur Zeit nicht lieferbar
Artikelnr.: 25662
Monastrell von hohen Lagen!
Castilla IGP Ponce trocken
7,95 €
Pro Flasche,
10,60 € /l

inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)

Ausverkauft
Lebensmittelangaben

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25 € Bestellwert

Das hoffnungsvolle neue Projekt der Kellerei ist in der Nachbarregion Jumilla angesiedelt. Der 5 Hektar große Rebgarten, der ca. 50 Jahre alten Monastrell-Reben, befindet sich in Ontur (Albacete) auf einer der höchsten Lagen der Region. Mit den natürlichen Hefen vergoren und über 6 Monate in Großen Fässern aus französischer Eiche gereift, ist Juan Antonio Ponce ein genussreicher, unkomplizierter Rotwein gelungen, den er dann auch überzeugt nach seiner Tochter benannt hat.

Mit einem schönen Kirschrot macht er bereits Lust auf Genuss und zeigt im Bouquet feine Noten reifer, süßer roter Früchte und Beeren. Am Gaumen hinterlässt er einen runden, samtigen und anhaltenden Eindruck mit elegantem Finale.

Produktkategorie

Rotwein

Inhalt

0,75 l

Geschmacksrichtung

trocken

Jahrgang

2017

Anbaugebiet

Castilla IGP

Bodega/Hersteller

Ponce

Trinktemperatur

16°-18°C

Lagerfähigkeit

bis ca. Ende 2022

Alkoholgehalt in % Vol.

13,0

Verschluss

Naturkork

Allergene

Enthält Sulfite

Abfüller

Bodegas y Viñedos Ponce, S.L., R.E. CLM 0733-CU - Villanueva de la Jara, Spanien

Artikelnummer

25662

Weinmacher

Juan Antonio Ponce

Rebsorten

Monastrell 100%

1 Pressestimmen

  • Robert Parker's The Wine Advocate
    Bewertung: 93/100
    »The one red that is different in the range is the one produced with Monastrell grapes—the 2017 Depaula. 2017 was an early and healthy harvest, and the wine is only 13% alcohol, as he tries to show the fresher side of the variety. The grapes—from 60+-year-old vines planted on granite soils at 915 meters in altitude—were barrel fermented with full clusters and indigenous yeasts, then the wine matured in 4,500- and 15,000-liter oak vats for six months. This is very elegant, floral, fresh and mineral, a lot more serious than the price suggests. It's harmonious, with very fine, chalky tannins, and feels very much like a $40 bottle of red. Grab it! 40,000 bottles produced. It was bottled in April 2018.« (Luis Gutiérrez, Apr. 2019)

Durchschnittliche Kundenbewertung

2 Kundenrezension(en)

Bewerten Sie hier diesen Artikel!

Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

  • einfach Top in der Preise

    von
    aus Berlin ,

    für mich schnäpchen des Jahres . Komplexer Wein mit eindeutiger Blumennote
  • 2016 zu viel Säure

    von
    aus Paunzhausen,

    Hat mich nicht überzeugt..

Passt gut zu

vegane Gerichte

Fruchtig

Knupperkirsche, Schattenmorelle

Beerig

Himbeere

Würzig

Lakritz