Pingus - PSI 2016

Pingus - PSI 2016
Pingus - PSI
Artikelnr.: 26465
Peter Sissecks Wein mit Seele
Ribera del Duero DOP Dominio de Pingus trocken
34,90 €
Pro Flasche,
46,53 € /l

inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)

Sofort lieferbar
Lebensmittelangaben

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25 € Bestellwert

Mit »PSI« lanciert Peter Sisseck einen 'Tafelwein'. Im Griechischen ist der Buchstabe psi ihres Alphabetes der Anfangsbuchstabe des griechischen Wortes 'Seele'. Und wir können Ihnen bestätigen, dieser Wein ist etwas für die Seele. Selten zuvor haben wir in dieser Preisklasse einen Wein mit derartiger Eleganz, unglaublicher Frische und trotzdem beeindruckendem Körper bei perfekter Balance getrunken. Dass Sisseck dabei noch viel Wert auf ein schönes Etikett und eine hochwertige Burgunderflasche legte, spricht für seinen Perfektionismus. Die Absicht Sissecks ist, einen Wein für nahezu jeden Tag zu produzieren, einen perfekten Essensbegleiter. Peter Sisseck selbst schreibt zu seinem Projekt PSI: »PSI ist ein neues Projekt in dem wir versuchen, Ribera del Duero Weine in einem völlig neuen Licht zu beleuchten. Viele Weine aus dieser Gegend waren in der Vergangenheit überholzt, hatten Fehlaromen und waren gekennzeichnet durch durchschnittliches önologisches Know-how. Wenn man bedenkt, dass in Ribera del Duero annähernd 7000 Hektar mit alten Rebstöcken bepflanzt sind, die meisten Rebflächen davon aber in den Händen von Kooperativen sind, darf man sich nicht wundern, wenn daraus nur Mittelmaß entsteht. Die Idee hinter PSI ist, den Kooperativen zu helfen, besseren Wein zu produzieren und langfristig auf organischen Weinbau umzustellen. Es gibt im Ribera del Duero so viele neue Anpflanzungen, die Anzahl der Rebstöcke hat sich in nur 18 Jahren verdoppelt. Die grundsätzliche Ausrichtung der Traubenlieferanten ist auf Quantität, selten auf Qualität gerichtet. In den vielen Jahren meines Schaffens in dieser Region haben wir derart sensationelle Kleinst-Lagen entdeckt, aus denen man große Weine machen könnte, die aber zur Zeit aus den unterschiedlichsten Gründen nichts Besonderes hervorbringen. Diese Lagen wollen wir ebenso auf organischen Weinbau umstellen und als kleine Enklaven erhalten. All diese wundervollen Trauben aus den unterschiedlichsten Lagen wollen wir mit verschiedensten, natürlichen Vinifizierungs-Methoden schonend behandeln und daraus einen Wein machen, der ausschließlich die natürliche Interpretation der Rebsorte zum Ziel hat. Ich bin überzeugt, dass viele die überambitionierten Weine satt haben, ebenso wie Weine, die zu einfach sind, dabei übertechnisiert und nur auf Konsumentenprofile oder Preisbereiche hingetrimmt werden.«

Und auch der aktuelle Jahrgang zeigt sich mit großer Ausdruckskraft, schöner Tiefe und Komplexität.

2 Pressestimmen

  • Guía Peñín 2019
    Bewertung: 93/100
    »Color: cereza brillante. Aroma: fruta fresca, roble cremoso, especias dulces, balsámico. Boca: buena acidez, especiado, taninos finos.«
  • Robert Parker's The Wine Advocate
    Bewertung: 92-93/100
    »I tasted the 2015 in bottle and the 2016 PSI a few weeks before bottling, so I tasted the final blend in tank and ready to go into bottle. What came to mind when I smelled this sample was some of the old vintages of Pesquera. All the grapes come from the north and east of Aranda del Duero, from the cooler part of the appellation. The logistics of doing this volume is not easy, and in 2016 they were able to ferment 100% of the volume in their own winery, which gave them more control. The year was naturally fresher, mostly through higher yields, and they also managed the harvest date with more precision. All this translates into a fresher wine with more precision and elegance. They expect to reach 300,000 bottles of this 2016, which is also probably the finest vintage of PSI—finer, longer and sharply focused. According to Sisseck, this is the PSI he always dreamed about. It will be bottled in the summer of 2018.« (Luis Gutiérrez, Aug. 2018)

Durchschnittliche Kundenbewertung

0 Kundenrezension(en)

Bewerten Sie hier diesen Artikel!

Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Anlass

Geschenkweine

Barriqueausbau

französische Eiche

Barriqueausbau in Monaten

18

Passt gut zu

Wild

Beerig

Brombeere, Holunderbeere

Produktkategorie

Rotwein

Inhalt

0,75 l

Geschmacksrichtung

trocken

Jahrgang

2016

Anbaugebiet

Ribera del Duero DOP

Bodega/Hersteller

Dominio de Pingus

Trinktemperatur

16°-18°C

Lagerfähigkeit

bis ca. Ende 2026

Alkoholgehalt in % Vol.

14,0

Verschluss

Naturkork

Allergene

Enthält Sulfite

Abfüller

Dominio de Pingus S.L., R.E. 8421 VA 00 - Quintanilla de Onésimo, Spanien

Artikelnummer

26465

Rebsorten

Tempranillo 93%, Garnacha 7%