Palacios Bierzo »La Faraona« 2012

Palacios Bierzo »La Faraona« 2012
Palacios Bierzo »La Faraona«
Artikelnr.: 16082
96 Parker Punkte!
Bierzo DOP Descendientes de J. Palacios trocken
599,00 €
Pro Flasche,
798,67 € /l

inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)

Sofort lieferbar
Lebensmittelangaben

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25 € Bestellwert

Erhaben und majestätisch. Die Einzellage La Faraona befindet sich auf einer Anhöhe von 800 bis 860 Meter über dem Meeresspiegel, die durch die horizontalen Kreidefelsen ihre Begrenzung findet. Die feucht-kühlen Winde des Atlantiks treffen hier mit der trockenen sommerlichen Brise des Südens zusammen und bilden sehr eigene klimatische Vorzüge. Aber vielleicht wurzelt die eigentliche Einzigartigkeit in der durch einen Erdriss geteilten Landschaft, wo in langer Vorzeit das Magma an die Erdoberfläche trat. Der mineralische Boden befähigt die Reben, Energien zu bündeln, die etwas ganz besonderes entstehen lassen.

La Faraona, ist ein außergewöhnlicher Wein mit enormer Intensität und großer Aromenvielfalt, die von floralen Anklängen, wie Veilchen über reife Beerennoten, zum Beispiel Blaubeeren und Noten von Kräutern und Gewürzen geht. Am Gaumen zeigt er sich mit viel Eleganz, Finesse und anmutiger Textur. Wunderbar ausbalanciert mit enormer Länge.

Außergewöhnlich und eine große Rarität, denn nur wenige Flaschen werden nach Deutschland exportiert.

1 Pressestimmen

  • Robert Parker's The Wine Advocate
    Bewertung: 96/100
    »The 2012 La Faraona is an old-vine Mencía-based blend from a selection form the El Ferro zone. This is a wine that is always different from its siblings, sourced from a difficult place where the vines struggle to ripen the grapes, and give very mineral wines. It has some ripe, showy aromas of violet pastille and blueberries, a resinous feel, notes of herbs (rosemary) and spices, and an earthy something. The palate is medium-bodied, with a fine texture, great balance and length. There are some fine, earthy tannins and I'd opt for holding to this one, as it will get better with time in bottle. It keeps changing in the glass, and as it slowly opens up it shows more complexity. This is a wine that sometimes confuses me, and I often have the feeling I could be underestimating it here; I wonder if they might see something I don't really get to justify the jump in price. However, this could well be considered an academic wine, as only 555 bottles were produced in 2012 (and even less in 2013).«

Durchschnittliche Kundenbewertung

0 Kundenrezension(en)

Bewerten Sie hier diesen Artikel!

Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Anlass

etwas Besonderes

Barriqueausbau

französische Eiche

Barriqueausbau in Monaten

20

Fruchtig

Schattenmorelle

Beerig

Blaubeere (Heidelbeere)

Blumig

Veilchen

Würzig

Rosmarin, schwarzer Pfeffer

Erdig-mineralisch

mineralisch

Produktkategorie

Rotwein

Inhalt

0,75 l

Geschmacksrichtung

trocken

Jahrgang

2012

Anbaugebiet

Bierzo DOP

Bodega/Hersteller

Descendientes de J. Palacios

Trinktemperatur

16°-18°C

Lagerfähigkeit

bis ca. Ende 2023

Alkoholgehalt in % Vol.

14,0

Verschluss

Naturkork

Allergene

Enthält Sulfite

Abfüller

Descendientes de J. Palacios, Villafranca del Bierzo, Spanien

Artikelnummer

16082

Rebsorten

Mencía 100%