Mustiguillo »Quincha Corral« 2014

Mustiguillo »Quincha Corral« 2014
Mustiguillo »Quincha Corral«
Zur Zeit nicht lieferbar
Artikelnr.: 21450
Einer der besten Weine aus der Levante!
Vino de Pago El Terrerazo Mustiguillo trocken
54,90 €
Pro Flasche,
73,20 € /l

inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)

Ausverkauft
Lebensmittelangaben

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25 € Bestellwert

Manchmal lässt man einfach andere für sich sprechen. So schreibt der renommierte Weinjournalist Thomas Vaterlaus im Vinum (Februar 2007) über die Bodegas Mustiguillo und deren Leidenschaft für die Rebsorte Bobal: »Bobal könnte in Valencia eine ähnliche Paraderolle übernehmen wie die Garnacha im Priorat.« Und: »Überhaupt fasziniert uns die Sorte Bobal mit jedem Tag, den wir in Valencia weilen, etwas mehr.«
Aber wie hat es Antonio Sarrión – Doyen der Bodega Mustiguillo – geschafft, aus dem hässlichen Entlein Bobal einen schönen Schwan zu machen? »Alte Buschreben in hohen Lagen, unbewässert, mit konsequenter Ertragsreduktion, ergeben den besten Bobal« Und in der Tat: Was hier ins Glas kommt ist vielschichtig, faszinierend und eigenständig wie kein zweiter Wein aus der Levante.
Beeindruckend bereits im Glas: Schwarz-violette Robe. Im Bouquet ein weitumfassender Aromenstrauß mit Kokosnuss, frischem Buttergebäck, Süßkirsche, Zwetschge, Menthol, Zimt und Schokolade. Sehr, sehr ungewöhnlich. Am Gaumen eine samtweiche Textur, die dabei keineswegs auf eine kräftige Tanninstruktur verzichtet. Wahnsinnig lang im Finale, mit nichtendenwollenden üppigen Fruchtnoten.

Außergewöhnlich konzentriert, vielschichtig und sehr faszinierend.

1 Pressestimmen

  • Robert Parker's The Wine Advocate
    Bewertung: 94/100
    »The top-of-the-range red, a selection of Bobal from the oldest estate vines, is the 2014 Quincha Corral, a plot planted in 1945. It was cropped from a year with a cool and wet winter and a dry and warm summer, which resulted in a healthy crop. The destemmed and crushed grapes fermented in a combination of open-top 225-liter oak barrels and a 3,500-liter oak vat with indigenous yeasts. It matured in second and third use oak barrels for 21 months. I tasted this very young, as they did not produce the 2013 vintage and therefore are selling the 2014 earlier and with less bottle age. This is a heady and ripe Mediterranean red, powerful and long lived, with concentration but also with elegance and balance. This has a lot less extraction than yesteryear, and it has a long maceration to polish the tannins, which you notice in the velvety texture. Only 3,400 bottles were filled in October 2016.« (Luis Gutiérrez, Dez. 2017)

Durchschnittliche Kundenbewertung

0 Kundenrezension(en)

Bewerten Sie hier diesen Artikel!

Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Barriqueausbau

französische Eiche

Barriqueausbau in Monaten

18

Im Barrique fermentiert

ja

Passt gut zu

Rind

Fruchtig

Zwetschge

Beerig

Holunderbeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)

Pflanzlich

Eukalyptus, Fenchel

Würzig

Lakritz, Thymian, Zimt

Geröstet

Schokolade

Laktisch

Butter

Karamellisiert

Brioche

Produktkategorie

Rotwein

Inhalt

0,75 l

Geschmacksrichtung

trocken

Jahrgang

2014

Anbaugebiet

Vino de Pago El Terrerazo

Bodega/Hersteller

Mustiguillo

Trinktemperatur

16°-18°C

Lagerfähigkeit

bis ca. Ende 2027

Alkoholgehalt in % Vol.

14,5

Verschluss

Naturkork

Bio-Produkt

ja

Bio-Kontrollcode

ES-ECO-020-CV

Allergene

Enthält Sulfite

Abfüller

Bodega Mustiguillo, Utiel, Spanien

Artikelnummer

21450

Rebsorten

Bobal 100%