Juan Gil Selección »Bartolomé Abellán« 2017

Juan Gil Selección »Bartolomé Abellán« 2017
Juan Gil Selección »Bartolomé Abellán«
Artikelnr.: 26075
Einfach göttlich gut!
Jumilla DOP Juan Gil trocken
12,95 €
Pro Flasche,
17,27 € /l

inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)

Sofort lieferbar
Lebensmittelangaben

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25 € Bestellwert

Die Selección »Bartolomé Abellán« ist der persönlichste Wein des Önologen der Bodega Hijos de Juan Gil, die sich um die Rebsorte Monastrell verdient gemacht hat wie kaum ein zweites Weingut. Und was für ein großartiger mediterraner Wein ist Bartolomé Abellán da wieder gelungen!

Tiefe, fast nachtschwarze Farbe im Glas. Das Bouquet birst geradezu vor Aromen, da sind reife Brombeeren, Blaubeeren, Schwarzkirschen, feine Röstnoten von Kakao und die charakteristischen Kräuteranklänge, die Monastrell-Weine so unnachahmlich machen. Am Gaumen mit Saft, Kraft, Eleganz und Schmelz ausgestattet. Trinkt sich prächtig, zeigt große Harmonie und eine delikate mineralische Frische.

Das ist einfach göttlich gut!

1 Pressestimmen

  • Berliner Wein Trophy Sommer 2018
    Bewertung: GOLD
    Wurde auf der Sommerverkostung 2018 von der Berliner Weintrophx mit GOLD ausgezeichnet.

Durchschnittliche Kundenbewertung

6 Kundenrezension(en)

Bewerten Sie hier diesen Artikel!

Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

  • Sehr gut

    von
    aus Frankfurt_Main ,

    Der 2017 Juan gil lumilla ist einfach nur super!!!
    Da stimmt alles!
  • Beere pur !

    von
    aus Weilerbach,

    Ein klasse Wein ! Hier springen einem in geballter Form Aromen blauer Beeren entgegen. Nicht zu trocken ausgebaut und die nur relativ kurze Zeit im Holzfass unterstützen geschmacklich die fruchtigen Aromen dieses außergewöhnlichen Weines. Kräftig und trotzdem mit viel Schmelz schmeichelt dieser Wein Gaumen und Seele. Das ist ganz großes Kino !
    • Juan Gil

      von
      aus Friedrichsfelde,

      Samstag die erste Flasdche geöffnet - was soll man sagen. Sehr viel Wein für einen humanen Preis. Kräftiger, dunkler und sehr beeriger Wein.
    • Verkostung des Weines

      von
      aus Bayern,

      Habe den Wein im Angebot bekommen. 9 Fl. für ca 60€.
      Kann Alexandra nicht zustimmen, für den Preis gebe ich 4 Sterne. Der Wein muss im Glas etwas atmen, frisch aus der Flasche kommt der pelzige Beigeschmack den Alexandra wahrscheinlich geschmeckt hat. Nach ca. 15 Minuten öffnen sich die Aromen....der Wein ist dann rund, vielleicht sogar in Richtung mild abgerundet tendierend. Da der Geschmack im Abgang nicht genug Kraft hat wäre ein Preis von 10€ angemessen.
    • frühere Jahrgänge waren besser......

      von
      aus Sparneck ,

      klares sehr gut gedecktes Rubinrot, etwas alkoholisch in der Nase, klare leicht würzige Frucht, saftiger dichter wieder etwas alkoholischer Wein mit leichter Barriqueprägung. Gerbstoffe etwas rustikal und eckig, trotz 3 Stunden dekantieren. Frühere Jahrgänge wie 2013 oder 2015 waren deutlich komplexer und strukturierter und auch der Barriqueausbau von 10 Monaten deutlich länger. Da wurden offensichtlich früher deutlich bessere Grundweine für diese Cuvee verwendet....
    • Verkostung des Weines

      von
      aus Berlin,

      Leider habe ich mich von dem Namen des Winzers kurz blenden lassen. Der Wein schmeckt unausgewogen und hat einen unangenehmen Beigeschmack.

Barriqueausbau

französische und amerikanische Eiche

Barriqueausbau in Monaten

4

Fruchtig

Schwarzkirsche

Beerig

Blaubeere (Heidelbeere), Brombeere

Produktkategorie

Rotwein

Inhalt

0,75 l

Geschmacksrichtung

trocken

Jahrgang

2017

Anbaugebiet

Jumilla DOP

Bodega/Hersteller

Juan Gil

Trinktemperatur

16°-18°C

Lagerfähigkeit

bis ca. Ende 2022

Alkoholgehalt in % Vol.

15,0

Restzuckergehalt in g/Liter

4,7

Gesamtsäure in g/Liter

5,1

Verschluss

Naturkork

Allergene

Enthält Sulfite

Abfüller

Bodegas Juan Gil, Jumilla, Spanien

Artikelnummer

26075

Weinmacher

Bartolomé Abellán

Rebsorten

Monastrell 100%