Equipo Navazos La Bota de Cream (n° 38) 0,375 L.

Equipo Navazos La Bota de Cream (n° 38) 0,375 L.
Equipo Navazos La Bota de Cream (n° 38) 0,375 L.
out of stock
Artikelnr.: 18878
Exquisiter Cream-Sherry!
109,00 €
Pro Flasche,
290,67 € /l

inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)

Ausverkauft
Lebensmittelangaben

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25 € Bestellwert

Durch die Leidenschaft zu traditionellen andalusischen Weinen fühlte sich eine Gruppe Liebhaber und Kenner zu der Mission berufen, vergessene Schätze aus den Kellern alter Bodegas zu bergen. Im Dezember 2005 fanden sie bei einem Besuch einer sehr, sehr alten Kellerei in Sanlúcar mehrere Fässer eines außergewöhnlich feinen und über 20 Jahre gereiften Amontillados. Die knapp 600 Flaschen, aus privater Abfüllung wurden in Anlehnung an Edgar Allen Poes Geschichte „La Bota de Amontillado Navazos“ genannt und lösten ein wahres Jagdfieber bei den Equipo Navazos und sie wurden weiter fündig und nummerierten ihre Schätze durch.

 

Für diesem Cream Sherry Bota n° 38  wurde ein sehr alter und rarer Oloroso mit einem Pedro Ximénez allererster Güte vermählt.

Das Ergebnis ist ein sehr komplexer Sherry, dessen oszillierendes Spiel zwischen der edlen Süße des Pedro Ximénez und der feinen Säure des Oloroso den Kenner begeistern wird. Und mit seinen anregenden Aromen von süßen Trockenfrüchten, wie Datteln und Rosinen, sowie den vielschichtigen Würznoten von Kardamom, Curry und Orangenzesten wird er auch unerfahrenere Gaumen nicht verstören.

Sehr edler Cream Sherry mit außergewöhnlicher Vielschichtigkeit.

3 Pressestimmen

  • Guía Peñín 2013
    Bewertung: 95/100
    »Color caoba claro. Aroma potente, acetaldehido, barniz, especias dulces, almendra tostada. Boca concentrado, equilibrado, especiado, largo.«
  • Robert Parker's The Wine Advocate
    Bewertung: 94/100
    »The Lot 38 La Bota de Viejo Cream Bota No is the sequel to the sweet oloroso that was Lot 19. It originates from the blending of a Pedro Ximenez over a century ago when the Solera was started. It has a fairly light bouquet that opens with aeration: hazelnut, macadamias, subtle note of caramel and nougat. The palate is medium-bodied with a lovely viscous opening: a touch of spice, eau-de-vie, caramel and cafe latte underpinned by beautifully judged acidity and a sensual harmonious long finish. Superb.« (Neal Martin, Aug. 2013)
  • Jancis Robinson - Master of Wine
    Bewertung: 16/20
    »37.5cl. Mid blackish tawny with yellow rim. Treacle tang on the nose, then mellow sweetness – and treacle finish. Nice package if a bit gunpowder-like with the alcohol evident. Rancio almost uncomfortably marked.« (Nov. 2011)

Durchschnittliche Kundenbewertung

0 Kundenrezension(en)

Bewerten Sie hier diesen Artikel!

Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Anlass

Digestif

Passt gut zu

Süßspeise

Fruchtig

Dattel, Orange, Rosine, getrocknete Aprikose

Würzig

weißer Pfeffer

Rauchig

Pfeifentabak

Nussig

Haselnuss

Produktkategorie

Sherry

Inhalt

0,375 l

Geschmacksrichtung

süß

Anbaugebiet

Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP

Bodega/Hersteller

Equipo Navazos

Trinktemperatur

14°-16°C

Lagerfähigkeit

bis ca. Ende 2027

Alkoholgehalt in % Vol.

21,0

Allergene

Enthält Sulfite

Abfüller

R.E. 7540-CA - Jerez de la Frontera, Spanien

Artikelnummer

18878

Rebsorten

Palomino Fino, Pedro Ximénez