Barbadillo »Reliquia« Pedro Ximénez

Barbadillo »Reliquia« Pedro Ximénez
Barbadillo »Reliquia« Pedro Ximénez
Artikelnr.: 2860
Ein P.X. der ganz besonderen Art!
790,00 €
Pro Flasche,
1.053,33 € /l

inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)

Sofort lieferbar
Lebensmittelangaben

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25 € Bestellwert

Ein Wein der sich jeder Beschreibung widersetzt. Als hätte man einen alten Inka-Schatz gehoben, der sich durch Zauberhand in flüssiges Gold verwandelt. Einfach unbeschreiblich gut!

Bitte beachten Sie: Dieser Wein ist ein Konzentrat, das alles im Überfluss hat, denn die Intensität entsteht durch die jahrzehntelange langsame Verdunstung des Wasseranteils. Deshalb bleibt natürlich auch die Weinsäure in konzentrierter Form erhalten. Und obwohl hier die Süße enorm ist, bleibt sie als Kontrast deutlich spürbar.

Produktkategorie

Sherry

Inhalt

0,75 l

Geschmacksrichtung

sehr süß

Sherry-Typ

Pedro Ximénez

Anbaugebiet

Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP

Bodega/Hersteller

Barbadillo

Trinktemperatur

14°-16°C

Lagerfähigkeit

ca. jetzt

Alkoholgehalt in % Vol.

21,0

Verschluss

Naturkork

Rarität

Nur wenige Flaschen für Deutschland.

Allergene

Enthält Sulfite

Abfüller

Bodegas Barbadillo S.L., Sanlúcar de Barrameda, Spanien

Artikelnummer

2860

5 Pressestimmen

  • Guía Peñín 2017
    Bewertung: 97/100
    »Color: caoba oscuro. Aroma: potente, expresivo, café aromático, especiado, acetaldehído, frutos secos. Boca: equilibrado, elegante, matices de solera, tostado, largo, buena acidez.«
  • Robert Parker's The Wine Advocate
    Bewertung: 93/100
    »The NV Reliquia Pedro Ximenez is extremely old, and can be traced back to the creation of a solera in 1921 in the Bodega del Toro in the calle Sevilla in Sanlucar de Barrameda that originated from an already old PX at the end of the 19th century. Dark, opaque mahogany color. The nose is dominated by noble woods, balsamic and medicinal notes intermixed with dates and figs, and a layer of pungent spices like nutmeg and cloves. The palate reveals a full-throttle wine, which many would find excessive (well, it IS excessive), ample, it fills your mouth with very strong, bitter flavors and an intense finish.« (Luis Gutiérrez, Aug. 2013)
  • Guía Proensa 2010
    Bewertung: 96/100
    »Marcada personalidad. Aromas muy complejos de crainza, con notas especiads (pimienta), de maderas finas y alcoholes muy bien envejecidos sobre base de pasas y toffee. Boca potente, denso pero no pastoso, algo licoroso, con ampiltud y longitud, toque amargo.«
  • Intervinos Guía 2012
    Bewertung: 95/100
    »Ausgezeichnet«
  • Wine Spectator
    Bewertung: 93/100
    »A slightly burly version, with roasted walnut, coffee, buckwheat, brown bread, bitter almond and date notes rolled together, revealing an oatlike texture through the finish. Interesting on several levels for its distinctive range and feel.«

Durchschnittliche Kundenbewertung

0 Kundenrezension(en)

Bewerten Sie hier diesen Artikel!

Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.