Artadi »El Carretil« 2016

Artadi »El Carretil« 2016
Artadi »El Carretil«
Artikelnr.: 23463
97 Punkte im Guía Peñín
Vino de España Artadi trocken
199,00 €
Pro Flasche,
265,33 € /l

inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)

Sofort lieferbar
Lebensmittelangaben

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25 € Bestellwert

Die Einzellage El Carretil liegt auf den höchsten und kargsten Gebieten der Bodegas Artadi. Der Boden, ein Ton-Kalksteingemisch, verleiht dem Wein viel Frische und eine außergewöhnliche Tiefe. In dem kalten und verregneten Winter konnten wichtige Wasserreserven für das beginnende Wachstum gebildet werden. Warme Temperaturen im Frühjahr und Sommer, begleitet von wohldosierten Regenfällen, ließen ein schnelles Wachstum zu. August und September waren im Mittel weniger warm, dennoch konnte frühzeitig mit der Lese begonnen werden. So zeigt der Wein eine fruchtige Milde der frühzeitigen Reife, verbunden mit einer Frische die von den durchschnittlich etwas geringeren Temperaturen zur Lesezeit herrühren.

Ein ungemein delikater und eleganter Rotwein.

Produktkategorie

Rotwein

Inhalt

0,75 l

Geschmacksrichtung

trocken

Jahrgang

2016

Anbaugebiet

Vino de España

Bodega/Hersteller

Artadi

Trinktemperatur

16°-18°C

Lagerfähigkeit

bis ca. Ende 2027

Alkoholgehalt in % Vol.

14,5

Verschluss

Naturkork

Bio-Produkt

ja

Bio-Kontrollcode

ES-ECO-026-VAS

Bodentyp

Kalk, Ton

Allergene

Enthält Sulfite

Abfüller

Bodegas y Viñedos Artadi de Laguardis, R.E. 5495-VI - 01300 Álava, Spanien

Artikelnummer

23463

Weinmacher

Juan Carlos de Lacalle

Rebsorten

Tempranillo

2 Pressestimmen

  • Robert Parker's The Wine Advocate
    Bewertung: 97/100
    »Even if some compare it with El Pisón, the 2016 El Carretil doesn't quite reach the same heights, even though Carretil has to be one of their best plots, a limestone-rich vineyard at 500 meters in altitude in the village of Laguardia. The vineyard is further north and therefore a cooler place, even if it mainly faces south. This wine comes from three different parcels planted at different times (80 years, 50 years and 40 years ago), averaging maybe 50 years. This is always very mineral, with up to 17% limestone (the other soils have maybe 10%), and elegant, incisive and lively, with great tannins and lots of energy. The process is similar or the same for all the wines, so they try to express the differences provided by each place. And this has to be one of their best places. 6,500 bottles produced.« (Luis Gutiérrez, Jan. 2019)
  • Guía Peñín 2019
    Bewertung: 97/100
    »Color: cereza intenso. Aroma: fruta madura, hierbas secas, roble cremoso, fruta roja. Boca: potente, fruta madura, especiado, taninos maduros, frutoso, sabroso.«

Durchschnittliche Kundenbewertung

0 Kundenrezension(en)

Bewerten Sie hier diesen Artikel!

Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Passt gut zu

Rind

Fruchtig

Schattenmorelle

Beerig

Brombeere, Himbeere

Würzig

Anis, Lakritz

Erdig-mineralisch

mineralisch